Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Ob lokal, in der Cloud oder am Weg in die Cloud:
ace holt Sie genau dort ab, wo Sie sind.

sicherheit2

Business Apps.
Für eine digitalisierte Welt ohne Grenzen

 

Wir bieten auf Basis unserer langjährigen Erfahrung die Konzeption und technische Implementierung von Fachanwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen an, speziell aber im Bereich öffentliche Hand, dem Dienstleistungs-Sektor sowie im Bereich Finanzdienstleistungen.

 

Wir realisieren Projekte, bei denen Unternehmen und Einzelpersonen, Auftraggeber und Auftragnehmer auf Basis von IT-Anwendungen zusammenarbeiten, die im Einzelfall auch sehr komplexe Prozesse hinterlegt haben können, unabhängig von Standort, Informationen sind jederzeit Online und jederzeit bei Bedarf direkt verfügbar (durchgängige Digitalisierung von Daten, Dokumenten und Prozessen).

 

Wichtig ist dabei auch, dass diese Projekte kurzfristig und effizient umgesetzt werden können – und dies unter Nutzung aktueller technischer Standards und Technologien sowie einem Höchstmaß an Integration.

 

Es ist unvermeidbar, dass hohe Anforderungen an den Zugriffsschutz realisiert werden müssen, zumal die Grenzen zwischen internen Systemen und externen Anwendungen immer weniger sichtbar sind.

schnellere analysen

Kern-Komponenten und Bausteine.
Für eine durchgehende Digitalisierung

  • Kundenspezifische Entitäten, Listen, Formulare
  • Konfigurierbare Prozess-Engine, grafische Darstellung, Automatisierung von Einzelprozessen
  • Dokumenten-Generierung inklusive automatisierter Ablage
  • Word-Vorlagen
  • Firmen-/Kontaktverwaltung, Adress-Management
  • DSGVO
  • Aktivitäten-Management (Zeitachse mit Terminen, Aufgaben, E-Mails, Telefonate)
  • Dashboards (frei konfigurierbar)
  • Auswertungen (Excel/Listen, PowerBI, vordefinierte Reports)
  • Excel-Importe
  • Extern verfügbare Portalanbindungen mit vollständiger Integration
  • Abbildung auch komplexer Zugriffsberechtigungen
  • Device-Unabhängigkeit
  • Datenablage verschlüsselt
  • Outlook-Integration
  • Scan-Interface ()
ki portfolio

Beispiel für Fachanwendung.
Bildungsplattform

In einer sogenannten „Bildungsplattform“ werden Daten und Dokumente bzw Prozesse zur Verwaltung von Kindergärten, Kinderkrippen und Horte den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Dies ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn es seitens der Eltern viele Betreuungseinrichtungen und viele Anfragen nach Betreuungsplätzen gibt, und diese Anfragen zudem von den Eltern bei unterschiedlichen Einrichtungen gleichzeitig durchgeführt werden, um einen „sicheren“ Betreuungsplatz für das eigene Kind zu erhalten.

 

Die Stammdaten der 0-7-jährigen Kinder werden täglich über ZMR/SMI im System angelegt und aktualisiert (Geburt, Zuzug, Wegzug).

 

Kinder können von den Eltern zur Betreuung an unterschiedlichen Einrichtungen angemeldet werden. Die Betreuungseinrichten nutzen die Plattform zur finalen Entscheidung und Verwaltung der Daten (genauer Leistungsumfang, Essen, etc) zu jenen Kindern, die im jeweiligen Jahr aufgenommen und betreut werden können.

 

Es kann vor allem mit der Anwendung geprüft werden, ob alle Kinder einen Betreuungsplatz haben, die einen Anspruch darauf haben (garantierter Platz im letzten Jahr vor Schuleinschreibung), aber auch z.B. Doppelanmeldungen von Kindern können festgestellt und entsprechend korrigiert werden.

 

Für die Leistungsverrechnung werden die relevanten Daten final an die Buchhaltung des Betreibers übertragen.

 

kommunikation

Komponenten/Merkmale.
Kindergartenverwaltung

  • Stammdatenverwaltung für Kontakte/Personen (Kinder, Eltern, Kindergärten/Krippen)
  • Verwaltung der Kindergarten-Plätze, Anmeldungen/Zuteilungen, Doppelanmeldungen, Ansprüche auf Kinderbetreuung
  • Kommunikation mit Kontakten
  • Verwaltung der Leistungen (Essen, etc)
  • Leistungsverrechnung (inklusive Übergabe an Abrechnungssystem)
  • Auswertungen
  • Abgleich mit Dritt-Systemen (ua ZMR)
  • Kommunikation mit Interessenten/Eltern
  • Dokumenten-Erstellung und Ablage
  • Word-Vorlagen
  • DSGVO, Sicherheitsrollen, Zugriffsschutz, Verschlüsselung
  • Responsive Design (Browser, Tablet, Smartphone)
  • Hohes Maß an Konfigurierbarkeit (Attribute, Formulare, Listen, Relationen, etc)
anspruch

Beispiel für Fachanwendung.
Impfplattform

Die Verwaltung von Impfungen für die Bürger (Länder, Städten oder Gemeinden) ist eine typische spezialisierte Fachanwendung für die öffentliche Hand, deren Basis sehr schnell und effizient eingeführt, in Folge an geänderte oder neue Anforderungen kurzfristig angepasst werden kann.

 

Die Fachanwendung umfasst eine Reihe von Bausteinen, ua eine Stammdaten- und Chargen-Verwaltung. Alle wichtigen Prozesse zur Ausgabe von Impfstoffen werden unterstützt wie auch eine laufende Bestandskontrolle unter Berücksichtigung von Fristen und Auslösen von Nachbestellungen (Regelwerk).

 

Über hinterlegte Impfpläne wird die betroffene Bevölkerung mittels Aussendungen informiert (z.B. Teilimpfungen/Auffrischungsimpfungen für FSME, Grippeimpfung für definierte Altersgruppe). Verwaltet werden Impfpässe, Impfdaten zu Personen; die Impfpläne haben ein Regelwerk hinterlegt, das auch weitere medizinische Anforderungen abdecken kann.
Die Lösung beinhaltet ebenso ein Abrechnungsmodul für die Impfungen selbst, aber auch für die Ärzte und Impfhelfer, die die Impfungen durchführen.

 


Die Fachanwendung und deren Daten sind sicherheitstechnisch entsprechend abgesichert abgelegt.

datenmanagement

Typische Komponenten.
Impfdatenbank

  • Stammdatenverwaltung für Kontakte/Personen
  • Verwaltung des Impfstoffs inklusive Bestellung und Lagerung (Chargenverwaltung)
  • Erstellung von Impfplänen
  • Termin-Verwaltung je Impfstelle
  • Ausgabe des Impfstoffs bzw Durchführung der Impfungen
  • Protokollierung sämtlicher Vorgänge
  • Erstellung von Impfpässen
  • Auswertungen
  • Abgleich mit Dritt-Systemen (ua ZMR) oder Import von Impfdaten
  • Kommunikation mit Bürgern, inklusive Einladung
  • Abrechnung von Impfungen inklusive Rechnungslegung (PDF)
  • Dokumenten-Erstellung und Ablage
  • Word-Vorlagen
  • DSGVO, Sicherheitsrollen, Zugriffsschutz, Verschlüsselung
  • Responsive Design (Browser, Tablet, Smartphone)
  • Hohes Maß an Konfigurierbarkeit (Attribute, Formulare, Listen, Relationen, etc)

Sie haben Fragen zu Microsoft Azure?
Kontaktieren Sie mich!

Dietmar Wehinger
Geschäftsführer

 

Hilfreiche Downloads und Links

 

Dynamics 365

Power Platform